Intergral

Weiterbildung in Focusing-Therapie: Integral

Integration und persönlicher Stil, Supervision

Die beiden Seminare der Weiterbildung Integral sind dazu da, die verschiedenen Erfahrungen und Erkenntnisse, die Sie im Lauf Ihrer Focusing-Therapie-Ausbildung in den letzten Jahren gesammelt haben, mit uns und den anderen TeilnehmerInnen auszutauschen, zu reflektieren und zu einem eigenen Arbeitsstil zu integrieren, der Ihrer Person entspricht und mit dem Sie sich wohlfühlen.

Diese Seminare sind dazu da, die verschiedenen Erfahrungen und Erkenntnisse, die Sie während der Weiterbildungen in Focusing-Therapie in den letzten Jahren gesammelt haben, mit den Ausbildern und den anderen TeilnehmerInnen zu reflektieren und zu einem Arbeitsstil zu integrieren, der Ihrer Person entspricht und mit dem Sie sich wohlfühlen.

Im Mittelpunkt dieser Werkstatt-Arbeit stehen mitgebrachte Aufzeichnungen von Therapie- Verläufen (möglichst Video) und kollegiale Live-Arbeit und die daraus sich ergeben-den persönlichen, spezifischen Themen.

Anhand dieser individuell maßgeschneiderten Fragestellungen werden wir uns den „state of the art“ in Focusing-Therapie erarbeiten und Themen und Aspekte der Focusing- Therapie vertiefen.

In den Seminaren können Sie sich auch auf das Zertifizieren vorbereiten. Sie können selbstverständlich auch teilnehmen, wenn Sie nicht die Absicht haben, das Zertifikat zu erwerben.

Weiterbildungsinhalte und Arbeitsformen:

  • Supervision und Diskussion von Therapieverläufen
  • Konzepte über Zusammenhänge zwischen Lebensgeschichte, aktueller Situation, Symptomatik, Körperprozessen, Beziehungsgestaltung und Methodik
  • persönliche Themen des/der Therapeut/in und ihre Funktion in der therapeutischen Arbeit
  • partnerschaftliche Therapiearbeit und Live-Supervision
  • methodische Feinheiten
  • Bearbeitung spezifischer Themen der TeilnehmerInnen
  • Erfahrungsaustausch, Rückmeldeprozesse
  • Erarbeiten der Standards für das Zertifizieren
  • Fragen der beruflichen Identität, gegenseitige Unterstützung

 

Voraussetzungen:
Weiterbildungen: Basis, Essentials, Körper, Strukturen, Spiel-Art und Prozessphilosophie

Umfang und Kosten:
2 dreitägige Seminare: € 720.-, zahlbar in 2 Raten à € 360.-
Partnerschaftliches Focusing, Arbeit mit Klienten, Literaturstudium
Ermäßigungen

Abschluss:
Zertifikat „Focusing-Therapeut/in DAF“